Frodo von der Hexenbuche

Das Schlusslicht der Geburt machte Frodo. Er kam um 7.35Uhr mit stattlichen 645g auf die Welt. Frodo wurde noch komplett in der Fruchthülle eingepackt geboren und musste sich somit etwas gedulden, bis Whoopy ihn ausgepackt hatte. Auf der Suche nach der Zitze ist Frodo nicht immer der schnellste. Er jammert lieber schon einmal herum um auf sich aufmerksam zu machen. Auf dem Arm ist Frodo ein vollkommener Genießer, was auch das genüssliche Schmatzen an der Milchbar erklärt. Frodo wurde bei der Wurfbesichtigung als Mittelblond bezeichnet und auch er zeigt bereits Aufhellungen in seinem Fell. Frodo ist ein altdeutscher Name und leitet sich von "fruot" ab, welcher "Klug" und "Weise" bedeutet.

Er trägt das braune Halsbändchen.

1. Woche


1 Woche alt


2 Wochen alt


3 Wochen alt


4 Wochen alt


5 Wochen alt


6 Wochen alt


7 Wochen alt


8 Wochen alt